Datenschutz

Datenschutzerklärung:

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber SV Oberiflingen e. V., Steinshalde 47, 72996 Schofploch informieren.

Die Vereinshomepage des SV Oberiflingen e. V. wird betrieben, um der Allgemeinheit - gerade auch über die Kommunale Gemeinde hinaus - eine möglichst umfassende und aktuelle Informationsquelle zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Vereins zu bieten. Der SV Oberiflingen e. V. kommuniziert und dokumentiert nach eigenem Ermessen  das Vereinsleben.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden gespeichert:

  • Beim Aufruf unserer Webseite werden die IP-Adressen dieser Besucher erfasst und in Logfiles durch unseren Dienstleister STRATO (die Datenschutzhinweise von STRATO finden Sie hier: https://www.strato.de/datenschutz/) gespeichert. Die IP-Adressen sind zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage gespeichert.
  • Log-Daten sind Daten, die STRATO automatisch erhebt und speichert, wenn unsere Website www.sv-oberiflingen.de besucht wird. Die Server erfassen zum Beispiel, wenn Nutzer auf eine Bild- oder HTML-Datei auf Deiner Website zugreifen. All diese Daten sammelt ein sogenanntes Logfile – eine Datei, mit der all diese Prozesse aufgezeichnet werden.

Warum werden die Log-Daten erhoben?

Auf Basis der Log-Daten werden einerseits eine Statistikauswertung erstellt, die der SV Oberiflingen e. V.  über den Kunden-Login bei STRATO einsehen kann. Darüber hinaus setzt der SV Oberiflingen e. V. keine weiteren Analysetools ein.

Neben der statistischen Analyse der Website speichert STRATO diese Daten auch, um die Dienste zu optimieren und Angriffe zu erkennen und abwehren zu können.

Welche Daten werden erhoben?

  • Kunden-Domain: STRATO erfasst, zu welcher Domain Log-Daten gespeichert werden. In unserem Fall also „sv-oberiflingen.de“.          
  • Anonymisierte Client-IP: Um zu erkennen, von wo aus die Server gegebenenfalls angegriffen werden, erhebt STRATO IP-Adressen. Diese werden branchenüblich maximal sieben Tage lang gespeichert und danach anonymisiert. Aus Datenschutzgründen kann der SV Oberiflingen e. V. jedoch die IP-Adressen in dem Logfile von Beginn an nur anonymisiert einsehen. Ein Beispiel: Aus 123.456.789.001 wird anon-123-456-165-41.invalid.
  • Timestamp: Dahinter verbirgt sich die Angabe, an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit der Besucher www.sv-oberiflingen.de aufgerufen hat.
  • Request-Zeile: Dies ist der Pfad der Ziel-Adresse ohne die Domain. Wenn der Besucher auf ein Bild unserer Website klickt, steckt dahinter z. B. die URL „www.sv-oberiflingen.de/bild.jpg“. Die Request Zeile lautet dann „/bild.jpg“.
  • Status Code: Sicherlich hast Du schon mal eine 404-Seite gesehen. Diese wird immer dann angezeigt, wenn eine aufgerufene Seite oder Datei nicht gefunden werden kann. 404 ist dabei der Status Code, der Dir sagt, dass der Besucher eine nicht vorhandene Seite aufrufen wollte. Die Internet Assigned Numbers Authorityhat noch eine Vielzahl an weiteren Status Codes definiert, die für die Fehleranalyse hilfreich sind: 200 bedeutet zum Beispiel OK – hier konnte der Nutzer Deine Seite also fehlerfrei aufrufen.
  • Größe des Response Bodies: Beim Besuch unserer Homepage, lädt der Besucher temporär Daten herunter. Das sind zum Beispiel die Bilder und Texte, die er in seinem Browser sieht. Die Log-Datei gibt an, wie groß diese Daten sind.            
  • Referer, der vom Client gesendet wurde: Dieses Feld zeigt an, von welcher Seite der Besucher unserer Website gekommen ist.
  • User Agent, der vom Client gesendet wurde: Hier werden z. B. Angaben zur Art und Version des Browser und dem Betriebssystem, das der Besucher nutzt wiedergegeben.
  • Remote User: Im Normalfall bleibt diese Feld leer. Es werden nur dann Daten gespeichert, wenn auf einer Website ein Anmeldeprozess vorhanden ist, der auf http-Basicauth basiert. Das ist ein mittlerweile veraltetes Verfahren, mit dem sich der Besucher gegenüber der Website authentifzieren kann, indem er sich zum Beispiel in einen Kundenbereich einloggt. Unsere Seite verfügt über keinen Kundenbereich.

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Nutzung von Social-Media-Plugins von Facebook

Aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Analyse, Optimierung und dem Betrieb unseres Online-Angebotes (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO), verwendet diese Website das Facebook-Social-Plugin, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie über den folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Facebook Inc. hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ –, werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.

Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus und löschen Sie die gespeicherten Cookies. Über Ihr Facebook-Profil können Sie weitere Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke tätigen oder der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Zu den Einstellungen gelangen Sie hier: 

Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, können Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen. Diese finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/

Nutzung von Vimeo und YouTube zur Einbindung und Darstellung von Videos

Wir nutzen gelegentlich externe Videoplattformen zur Bereitstellung von Videobeiträgen, vornehmlich Vimeo, aber auch YouTube..

Durch die Einbindung der Video kommt es – technisch bedingt – zu Aufrufen der Server der Anbieter wie z.B. Vimeo. Für die damit verbundene Verwendung von Daten Deines Browsers bzw. Endgerätes verweise ich auf die jeweiligen Datenschutzhinweise der Anbieter. Die Datenschutzhinweise von Vimeo findest Du z.B. hier: https://vimeo.com/privacy

Nutzung von fußball.de auf unserer Homepage

Mit fussball.de hat der Deutsche Fußballbund eine zentrale Plattform geschaffen, die es erlaubt u. a. weitreichende Informationen zu Fußballspielen deutschlandweit im Jugend- und Amateurbereich einzusehen. Wir machen Gebrauch von diesem Angebot indem wir Spielergebnisse, Tabellen etc. (idR mit Relevanz für unsere Teams, ggf. anderer Teams z. B. bei Entscheidungsspielen die auf unserem Sportgelände stattfinden) über Plugins oder Links verfügbar machen. Die Datenschutzhinweise von fussball.de können über folgenden Link aufgerufen werden: http://www.fussball.de/privacy#!/

Nutzung von Prezi zur Einbindung und Darstellung von Vereinspräsentationen

Zur Erstellung und Veröffentlichung von Vereinspräsentationen nutzen wir prezi.com. Prezi ist eine cloudbasierte Präsentationslösung. Die Datenschutzhinweise von Prezi können über folgenden Link aufgerufen werden:https://prezi.com/privacy-policy/

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. 

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Derzeit online

Aktuell sind 158 Gäste und keine Mitglieder online

Wir werden unterstützt von

Impressum

SV Oberiflingen e. V.
Steinshalde 47 - 72296 Schopfloch

Aktuelle Seite: Home Datenschutz