Ein halbes Jahr Radsaison: Die 2019er Bilanz unserer Radsportgruppe

Ein ganzes halbes Jahr hat sie gedauert die Radsaison der Radsportgruppe des SV Oberiflingen. Insgesamt wurden 23 Ausfahrten durchgeführt. Begonnen hat das Radsportjahr mit der ersten Ausfahrt am 08. April 2019 (Hier geht es zum Bericht der ersten Ausfahrt im Jahr 2019.)an der 18 Personen teilgenommen hatten. Die Jahresabschlussfahrt fand am 29. September mit 24 Personen statt.

201909 Radspgr Gruppenbild


11mal wurde in 3 Gruppen gefahren, 22 mal in 2 Gruppen und 1 mal in einer Gruppe (bei recht frischen Temperaturen von gerade einmal 7 Grad). Ein Termin konnte wegen Regens nicht zu einer Ausfahrt genutzt werden. Wir sind dankbar, dass auch dieses Jahr ohne größere Zwischenfälle vonstatten ging, 1mal Plattfuß und ab und zu kleinere techn. Pannen sind Situationen die man klaglos hinnimmt.

Zu den weiteren Fakten:

  • Die Gruppe 1 "sportliche Radler" hat 923 km erradelt, das entspricht 40,13 km pro Ausfahrt (2018/890km/38,7km)
  • Die Gruppe 2 "Genussradler" hat 774 km erradelt, das entspricht immerhin 33,65 km pro Ausfahrt (2018/730km/31,7km)
  • Die Gruppe 3 "Profiradler" ist auf 966 km Wegstrecke gekommen, das entspricht 42 km pro Ausfahrt (2018/924km/40,2km)

2019Radspgr Abschlfahrt 0929 0003An den 23 Ausfahrten haben insgesamt 392 Personen teilgenommen und somit konnte man im Schnitt mit 17 Personen pro Ausfahrt (2018/13 - 2017/7) eine deutliche Steigerung zu den Vorjahren erzielen.
Insgesamt haben 35 verschiedene Personen (10 Frauen und 25 Männer) an den Ausfahrten teilgenommen. Auch dieses Jahr konnten wir wieder einige neue Gesichter (6-8) in der Radsportgruppe begrüßen, das freut uns sehr.

Von den 35 Radlerinnen und Radlern fahren noch 19 Personen mit normaler Muskelkraft und mittlerweile schon 16 Personen mit E-Bike.

Fleißigste Teilnehmerinnen waren Gerda Haug mit 21 Ausfahrten und Carmen Kübler mit 18 Ausfahrten.
Fleißigste Teilnehmer waren Berthold Finkbohner mit 23 Ausfahrten (von 23 Ausfahrten!!) und Uwe Ade mit 19 Ausfahrten.

Zum Saisonabschluss ging es am 29.September bei herrlichem Wetter mit 24 Radlerinnen und Radlern über Dornstetten-Hallwangen-Herzogsweiler-Zinsbachtal-Nagoldtal bis Nagold. Nach einer kleinen Rast wurde der Heimweg übers Waldachtal-Beihingen-Unterwaldach-Lützenhardt-Tumlingen und Schopfloch zurückgelegt und somit nochmals eine Strecke von insgesamt 77 km absolviert.

 iButton ohneHGR So berichtet der Schwarzwälder Bote vom Rundenabschluss

Anschließend war gemütlicher Radsaison-Abschluss im Sportheim mit Spaghetti-Essen zubereitet von Eberhard Winter und Freibier. Erich Schwizler hat dann in einem Bericht die Saison nochmals Revue passieren lassen, diesen mit Fotos "untermalt" und den fleißigsten Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein kleines Präsent überreicht. Ein Dank ging auch an die restlichen TeilnehmerINNEN und natürlich den Gruppenführern die die Verantwortung für die einzelnen Gruppen übers Jahr wahrgenommen haben. Ein besonderes Dankeschön gilt dabei Erich Schwizler selbst, der die Gesamtkoordination der Radsportgruppe seit ihrer Gründung übernommen hat - umso erfreulicher, dass dieses Jahr so viele das Angebot wahrgenommen haben.

2019Radspgr Abschlfahrt 0929 0017

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel, also ist nach der Radsaison vor der Radsaison:
Der Start in die Radsaison 2020 ist vermutlich am 06. April 2020. Wollen in 2020 plant man dazu noch ein Fahrsicherheitstraining und weitere fahrtechnische Beratung, um den Sport optimal und sicher durchführen zu können. 

Derzeit online

Aktuell sind 297 Gäste und keine Mitglieder online

Wir werden unterstützt von

Impressum

SV Oberiflingen e. V.
Steinshalde 47 - 72296 Schopfloch

Aktuelle Seite: Home Aktuelles ... zum Freizeitsport Ein halbes Jahr Radsaison: Die 2019er Bilanz unserer Radsportgruppe
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.