Einblick in die Vereinsgeschichte

Beitragsseiten

1930er Jahre. Die Gründerjahre des Vereins

Gründungsmannschaft am 12. März 1933 1932 der Ball kommt in Rollen. Der SV Oberiflingen wird gegründet. Das genaue Datum ist unbekannt - Gründung des Vereins (40 Pfennig Monatsbeitrag).

1934 Der erste Sportplatz wird auf Steinshalde eingerichtet. Dieser ist unförmig und wird von einem Feldweg gekreuzt!

 1939 Sonntagmittag auf Krimpelen1935 Erstmalig wird ein Sportplatz am heutigen Standort auf Krimpelen eingerichtet. Dort spielten dann nicht nur die Herren sondern wie auf dem Bild zu sehen auch die Jungs des Ortes. Die Aufnahme stammt aus dem Jahr 1939.

Die Auswirkungen der Kriegsvorbereitungen und der Kriegsbeginn machen sich auch in Iflingen bemerkbar. Immer mehr junge Männer werden zum Wehrdienst eingezogen, so dass ein regelmäßige Spielbetrieb nicht mehr möglich war und eingestellt wurde.

Im Jugendbereich spielte eine Mannschaft noch bis weit in den Krieg hinein.

 

Wiederbeginn nach dem Krieg

19480919 SFGoettelfingen SVO 2zu4Nur etwas mehr als ein Jahr nach Ende des 2. Weltkriegs ist es soweit: Wiederaufnahme des Verbandsspielbetriebs im Herbst 1946. Beim ersten Spiel gegen Klosterreichenbach konnte ein 2:1 Sieg errungen werden, die Gäste legten danach Protest ein, da die Torstangen in Oberiflingen "rund" waren - da war der SVO seiner Zeit voraus und musste auf Geheiß des Sportkreisvorsitzenden vierkantiges Torgebälk beschaffen.

1947 Mitgliedskarte Wdgrdatum22. März 1947: An diesem Samstag findet im Gasthaus zur Sonne in Oberiflingen die Wiedergründungsversammlung des SV Oberiflingen statt. Hier eine auf dieses Datum ausgestellte Mitgliedskarte für Helmut Pfau

Am Sonntag, 1. Februar 1948 wird erstmalig beim SVO eine Theaterstück aufgeführt. Hier geht's zum launigen Bericht aus der Kameradschaftszeitung von 1948.

Das 1. Pokalturnier wird im Sommer 1948 durchgeführt.

 

1950er Wirtschaftswunderjahre und auch mit dem SVO geht's voran

erste Meistermannschaft des SV Oberiflingen 19581955 Der SV Oberiflingen e. V. wird nach dem Beschluss einer neuen Satzung am 20. Dezember 1954 am 19. Juli 1955 ins Vereinsregister beim Amtsgericht Freudenstadt eingetragen.

1957 Großes Jubiläumsfest anläßlich des 25. Vereinsjubiläum

Erstmaliger Aufstieg der ersten Mannschaft in die damalige B-Klasse (heute Kreisliga A) gelingt im Jahr 1958.

 

1960er Schwierige Jahre mit erneuter Einstellung des Spielbetriebs

1965Herbst BauWasserturmNachdem die höhere Klasse nur kurzzeitig gehalten werden konnte, ging es wieder zurück in die C-Klasse. Durch den Weggang von auswärtigen Spielern und altersbedingten Abgängen wurde es immer schwerer eine Mannschaft zu stellen. Mitte des Jahrzehnts war es dann soweit, der Spielbetrieb musste erneut eingestellt werden (1965).

Zudem wurde das Sportgelände auf Krimpelen durch den Bau des Wasserturms teilweise für die Einrichtung der Baustelle genutzt, so dass eine Nutzung nicht mehr möglich war.

Derzeit online

Aktuell sind 69 Gäste und keine Mitglieder online

Wir werden unterstützt von

Impressum

SV Oberiflingen e. V.
Steinshalde 47 - 72296 Schopfloch

Aktuelle Seite: Home Der Verein Vereinsgeschichte Einblick in die Vereinsgeschichte