Einblick in die Vereinsgeschichte

Beitragsseiten

Der SVO wächst in allen Bereichen

sh1991 4Das Jahrzehnt beginnt mit der Gründung der Frauengymnastikgruppe Oberiflingen

1992: Fertigstellung der Umgestaltungsarbeiten im Gastraum des Sportheims und großes Jubiläumsfest anläßlich des 60. Vereinsjubiläum

1994 wird Christian Zeller wird zum Ehrenvorstand des SV Oberiflingen e. V. ernannt. Im gleichen Jahr gelingt der Wiederaufstieg der Ersten in die Kreisklasse A.

AH Ü 40 gewinnt Hallenbezirksturnier 1995 Die Alten Herren "Ü 40" gewinnen 1995 die Bezirkshallenmeisterschaften

1997: Historische Generalversammlung am 22. März 1997 im Gasthaus Sonne anläßlich des 50. Jahrestages der Wiedergründung (Annahme der Trikotfarben der ersten SVO-Mannschaft gelb/schwarz als Vereinsfarben).

Jubiläumsfest anläßlich des 65. Vereinsjubiläum und des 50. Jahrestages der Wiedergründung; sowie Einweihung des zweiten Rasenspiefeldes.

1997 erringt die E-Jugend in Spielgemeinschaft mit dem SV Dießen die Kreismeisterschaft.

Ebenfalls im Jahr 1997 wurde mit dem Kinderturnen beim SV Oberiflingen begonnen. Karin Öhrle, Rita Dettling und Inge Haas übernahmen die Initiative, um neben dem Fußball weitere Kinder für und über Sport zu bewegen.

1998 bringt den bisher größten sportlichen Erfolg mit dem erstmaligen Aufstieg der Ersten in die Bezirksklasse Nördlicher Schwarzwald.

Im gleichen Jahr ist der damalige Bundestrainer Uli Stielike zu Gast beim SV Oberiflingen und hält eine Trainingseinheit mit unseren Jugendspielern auf dem Sportgelände am Wasserturm ab.

Offizielle Einweihung der Beach-Volleyball-Anlage Im Sommer findet das erstes Beach-Volleyballturnier des EC-Oberiflingen (Jugendbund für entschiedenes Christentum) auf dem Sportgelände des SVO statt. Seither findet das Turnier auf der Beach-Volleyball-Anlage des SVO in Zusammenarbeit von EC und SVO statt.

Gründung der Frauengymnastikgruppe Unteriflingen.

1999 erfolgt die Fertigstellung der Beach-Volleyball-Anlage

Die Nuller Jahre und jeder zweite Iflinger ist Mitglied im SVO

2000: Fertigstellung der Freiluftschach-Anlage beim Beach-Volleyballfeld und des neuen Gerätehauses am neuen Sportplatz.

Die Jugendabteilung wird ausgezeichnet und erhält den Sepp Herberger Preis für herausragende Jugendarbeit. Wieder hoher Besuch bei der SVO-Jugend. Diesesmal sind vom VfB Stuttgart Günther Schäfer (ehem. Profi beim VfB Stuttgart und Arminia Bielefeld) sowie Profi Jochen Seitz zu Gast. Das Training mit den beiden Gästen und die anschließende Fragestunde macht allen viel Spaß.

Am 29. August wird die Domain www.sv-oberiflingen.de auf den SV Oberiflingen registriert und am 10. September wird die Homepage des SV Oberiflingen ins Netz gestellt. Seither können sich Mitglieder und Interessierte rund um die Welt über die Adresse www.sv-oberiflingen.de Informationen zum Verein einholen.

Reserve erringt die Meisterschaft 2001 in der Reserverunde.

2002 WilhelmZellerDas Jubiläumsjahr 2002 ist "Ein Grund für mehr als ein Fest". Unter diesem Motto findet eine ganze Veranstaltungsreihe anlässlich des 70jährigen Bestehens des SV Oberiflingen statt. Höhepunkt dabei ist der zentrale Jubiläums- und Ehrungsabend am 11. Mai in der Turn und Festhalle in Schopfloch.

Unter der Leitung von Jasmin Haller und Sonja Eberhardt trafen sich am 31. Oktober zum erstenmal eine Gruppe Frauen im Turnsaal in Oberiflingen zum gemeinsamen Aerobictanz. Ein weiteres Sportangebot unter dem Dach des SV Oberiflingen.

An seinem 91. Geburtstag verstirbt am 06. März 2003 mit Wilhelm Zeller das letzte noch lebende Gründungsmitglied von 1932. Er hat mit seinem Ende der 1920er Jahre nach Oberiflingen gebrachten Lederball eine Bewegung ins Rollen gebracht, aus der der SV Oberiflingen e. V. hervorging.

Die Sparte Freizeitsport wächst weiter. Am 03. Mai 2003 treffen sich zum erstenmal unter der Leitung von Sieglinde Schmid und Nicole Winter eine Gruppe Sportbegeisteter um gemeinsam Walking zu betreiben. Eine sportliche Art des "Laufens" für alle Altersklassen.

DCP 1901Im April 2004 kann nach etwas mehr als einjähriger Bauzeit die neue Iflinger Halle eingeweiht werden, damit wir die Situation der Sporttreibenden insbesondere im turnerischen Bereich drastisch verbessert. Auch gründen sich in der Folgezeit neue Gruppen die das Sportangebot des Vereins ergänzen.

Im Jahr 2005 erringt die B-Jugend die Meisterschaft in der Leistungsstaffel und steigt in die Bezirksstaffel auf.

Über das ganze Jahr 2005 verteilt finden verschiedene Veranstaltungen im Rahmen des 1000jährigen Ortsjubiläum von Oberiflingen statt. Gruppen des SV Oberiflingen unterstützen dabei immer wieder bei der Durchführung der Veranstaltungen. Auch am zentralen Festwochenende übernimmt der SV Oberiflingen am Freitag mit der Veranstaltung Sport trifft Kultur @ SV Oberiflingen die Verantwortung für einen Abend. Zu Gast ist die Comedygruppe MUNDSTUHL. Am Sonntag nehmen mehere Gruppen des SV Oberiflingen am Festumzug teil der von rund 10.000 Zuschauern am Straßenrand verfolgt wird.

Mit der Inbetriebnahme der Iflinger Halle entstehen ganz neue Möglichkeiten für die Sportbegeisterten des Vereins. Unter der Leitung von Roland Klumpp wird die Männersportgruppe ins Leben gerufen und etabliert sich als weiteres Sportangebot für die Männer die nicht mehr oder nicht mehr nur Fußballspielen wollen.

2007 EhrenmitgliederIm April 2007 findet in der Iflinger Halle der Jubiläums- und Ehrungsabend anlässlich des 75jährigen Vereinsbesetehns statt. Ein abwechslungsreicher Abend gibt Einblicke in das vielfältige Vereinsleben des SV Oberiflingen. Insgesamt über 100 Ehrungen für langejährige Vereinstreue und Engagement im Sport konnten vorgenommen werden. Die höchsten Vereinsehren wurden 3 Mitgliedern zuteil - Dieter Winter wurde zum Ehrenvorsitzenden sowie Paul Killinger und Wilhelm Kübler zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Im Juni wird das Vereinsjubiläum mit einem Sportwochenende gefeiert. Bei tollem Wetter konnte mit viel Sport, Musik und guter Unterhlatung sowie einem reichaltigen Speiseangebot das Jubiläum würdig gefeiert werden.

Die Zweite gewinnt 2008 die Meisterschaft in der Reserverunde der Kreisliga B. Die erste Meisterschaft seit Beginn der Zusammenarbeit mit der SG Dürrenmettstetten (kOMbi). Im gleichen Jahr "durchbricht" die Mitgliederzahl erstmalig die 500er Grenze - das ist nur möglich da in den Jahren zuvor sehr viele neue Angebote im Bereich Kinderturnen und Freizeitsport geschaffen wurde. Der Trend hält an: Im Kinderbereich gründet Jutta Killinger eine Lauftreffgruppe - ein erstes leichathletisches Angebot im SVO. Mit dem Badminton unter Leitung von Antje Killinger entsteht eine neue Gruppe und ein weiteres Sportangebot unter dem Dach des SVO.

Derzeit online

Aktuell sind 69 Gäste und keine Mitglieder online

Wir werden unterstützt von

Impressum

SV Oberiflingen e. V.
Steinshalde 47 - 72296 Schopfloch

Aktuelle Seite: Home Der Verein Vereinsgeschichte Einblick in die Vereinsgeschichte