Ehrung

  • 40 Jahre ununterbrochen fürs Theater aktiv: Erich Schwizler geehrt

     HQ SVO85 zink Logo final 150x250px2017 40JTheater ES 2Eine besondere, eine bisher einmalige und somit eine herausragende Ehrung erhielt bei der Jahresfeier 2017 Erich Schwizler. Seit nunmehr 40 Jahren ist Erich ununterbrochen für den SVO in Sachen Theater aktiv (neben all den anderen Aufgaben die er für den SVO in all den Jahren bereits erbracht hat).

    Passend zum Anlass lies Frieder Eberhardt - mit dem Erich den ersten Auftritt in den 1970er Jahren im Gasthaus Linde mit dem Sketch "Die neue Polizei" hatte und dem dann noch viele gemeinsame Auftritte folgten - nochmals die letzten Jahrzehnte Revue passieren. Wie bereits ganz zu Beginn der Theaterspielerei in Oberiflingen, Ender der 1940 Jahre,  wurde dreißig Jahre später und initiiert vom Anfang 2016 verstorbenen Ehrenvorstand Christian Zeller das Theaterspiel beim SVO in Gasthäusern (jetzt im Gasthaus Linde) wieder aufgenommen. Auf einer einfachen von Christian gebauten Holzbühne im Gasthaus Linde fand so die erste Theateraufführung in den 1970er Jahren statt. Aufgrund des guten Anklangs der Veranstaltung und des Zuschauerzuspruchs reichte der Raum im Wirtshaus bald nicht mehr aus und man zog um in in die Turn- und Festhalle Schopfloch.

    Aus dem Sketch im ersten Jahr wurde dann in den folgenden Jahren schon bald ein Einakter und dann größere Theaterstücke im Umfang wie sie heute zu sehen sind. Mit fast dem halbe Flecken hat Erich wohl in den vierzig Jahren als Theaterspieler (sowie einmal als Souffleur) zusammengespielt. Bis heute steht er für glanzvolle, ausdrucksstarke und verlässlich herausragende Theaterleistungen.

    Der SV Oberiflingen und alle Theaterfreunde die in all den Jahren beim SVO zu Gast waren, bedanken sich bei Erich Schwizler - nur dank Leuten wie ihm ist es uns möglich über Jahrzehnte eine solche Veranstaltung durchzuführen und diese auch auf ein Niveau zu bringen, wie man es heute miterleben darf.

    Ein großer Dank gilt auch seiner Familie insbesondere seiner Frau Conny, denn es sind in jedem Jahr zwischen 30 und 40 Theaterproben, dazu noch Kulissenbau und was sonst noch im Zusammenhang mit dem Theater anfällt, so dass Conny und Familie oft auf ihren Erich verzichten musste.

    Unter großem Applaus überreichten Frieder Eberhardt und Vorstand Andreas Weigand an Erich eine Urkunde, sowie einen Gutschein. Conny erhielt als kleinen Dank für ihre Unterstützung einen Blumenstrauß.

    2017 40JahreTheater ES

     

  • Unser Rückgrat - Mitglieder die sich über Jahrzehnte für den Verein engagieren

     HQ SVO85 zink Logo final 150x250pxAm Freitag, 7. April 2017 fand im Sportheim am Wasserturm der Ehrungsabend anlässlich des 85. Gründungsjubiläums des Vereins statt.

    80 Ehrungen konnten an diesem Abend von den Verbandsvertretern und der Vereinsführung ausgesprochen werden. Herausragende Ehrungen für Vereinstreue und auch für Engagement im Ehrenamt. Herausragend die Ehrung für Dietmar Kübler (seit 1991 Jugendbetreuer und seit 2003 Jugendleiter), der als einer der ganz wenigen im Bezirk, heuer nun auch mit der Jugendleiter Ehrennadel in Gold ausgezeichnet wurde.

    Verbandsehrungen:
    WLSB Verbands-Ehrennadel in Gold: Dirk Tinnefeld
    WLSB Verbands-Ehrennadel in Bronze: Peter Eberhardt (Oifl), Ingrid Grözinger
    wsj Ehrennadel in Silber: Ruth Eberhardt, Gerd Killinger, Jutta Killinger, Marion Kübler, Sabine Rapp, Anja Zeller
    wsj Ehrennadel in Bronze: Ralf Kübler, Regina Liehner, Manuel Meier, Lucas Weigand
    WFV Verbands-Ehrennadel in Gold: Erich Schwizler
    WFV Jugendleiter-Ehrennadel in Gold: Dietmar Kübler
    WFV Schiedsrichter-Ehrennadel in Silber: Frieder Eberhardt
    WFV Spieler-Ehrennadel in Gold: Thomas Eberhardt, Uli Joos
    WFV Spieler-Ehrennadel in Silber: Sven Haller, Thomas Hecht, Hans Romann
    WFV Spieler-Ehrennadel in Bronze: Matthias Eberhardt, Nils Filor, Stefan Jäkle, Benjamin Stahl
    STB-Ehrennadel in Silber: Tanja Faißt
    DTB-Ehrennadel in Bronze: Herbert Dölker
    STB-Ehrennadel in Bronze: Antje Killinger, Roland Klumpp, Regina Liehner

    Auch im 85. Jubiläumsjahr konnten noch drei der Wiedergründungsmitglieder den Weg ins Sportheim antreten. Seit 70 Jahren dem SVO treu! Das ist uns eine große Freude. Aber auch allen anderen Mitgliedern danken wir herzlich für die langjährige Treue zum SV Oberiflingen!

    Vereinsehrungen:
    70 Jahre Mitglied: Karl Joos, Walter Killinger, Willi Schwarz
    60 Jahre Mitglied: Paul Killinger, Werner Tilch
    40 Jahre Mitglied: Frieder Eberhardt, Gerhard Eberhardt (Stuttgart), Gerhard Faißt, Albrecht Fischer, Herbert Fischer, Reinhold Gruber, Dieter Haas, Werner Jäkle, Rudi Killinger, Siegfried Kübler, Karl Maier, Kurt Mutz, Josef Rieger, Friedhelm Schmid, Erich Schwizler, Hermann Schwizler, Dieter Winter (Uifl)
    25 Jahre Mitglied: Annette Acker, Karoline Adler, Tanja Bohlens, Siegfried Bürkle, Herbert Dölker, Lucia Dölker, Manuel Dölker, Gerhard Eberhardt (Oifl), Christel Ehler, Martin Ehler, Ingrid Haizmann, Uli Joos, Karin Kaltenbrunner, Stephanie Keck, Dieter Killinger, Gerd Killinger, Dietmar Kübler, Gaby Lange, Anne Mohr-Haug, Bernd Mutz, Brigitte Mutz, Sibylle Mutz, Reiner Nestle, Frank Schwizler, Klaus Tilch, Silke Tinnefeld, Michael Vieth, Jürgen Zeller

    Sonderehrung: für langjährige Linienrichter-Tätigkeit bekam Michael Martin ein Dankeschön überreicht

    EhrungenSymbol

    Wer den Ehrungsbegründungen folgte kam nich umhin festzustellen, dass an diesem Tag viele derjenigen ausgezeichnet wurden, die den SVO zu dem gemacht haben, was er heute ist. Ein breit aufgestellter Verein mit über 20 Sportgruppen und über 550 Mitgliedern.

    Hier geht's zum ausführlichen Bericht des Schwarzwälder Bote.

     

Derzeit online

Aktuell sind 88 Gäste und keine Mitglieder online

Wir werden unterstützt von

Impressum

SV Oberiflingen e. V.
Steinshalde 47 - 72296 Schopfloch

Aktuelle Seite: Home Ehrung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.