Homepage

  • 9 Jahre www.sv-oberiflingen.de auf Joomla und 1 Million Mal geklickt...


    Symb HomepageHerzlichen Glückwunsch www.sv-oberiflingen.de! 19 Jahre online. Über 1,2 Million Sessions - also Zugriffe von unterschiedlichen Adressen.

    Nachdem wir am 22. Juni 2018 den insgesamt 1millionsten Zugriff auf das Angebot von www.sv-oberiflingen.de verzeichnen konnten, dürfen wir jetzt wieder 1 Million feiern, und zwar 1 Million Zugriffe seit wir im September 2010 die Homepage auf das Content Management System Joomla! umgezogen haben. Am 5. Oktober 2019 war es soweit. Im Durchschnitt werden 9,5 Seiten pro Zugriff aufgerufen, wir haben also in den letzten 9 Jahren fast 10 Millionen Seitenzugriffe registriert. Wie viele der Zugriffe bewusste Zugriffe und wie viele automatisierte Zugriffe sind, das können und wollen und brauchen wir nicht nachzuvollziehen. Jedenfalls freuen wir uns, dass unsere Seite bei unseren Mitgliedern und den Freunden des SVO ankommt.

    Seit die Homepage des SV Oberiflingen im September 2000 im Netz freigeschaltet wurde hat sich die Informationsmöglichkeit zum Vereinsgeschehen massiv verbessert und gleichzeitig die Möglichkeit der Vereinspräsentation im Sinne der Öffentlichkeitsarbeit - einhergehend mit einem komplett anderen Anspruchsdenken der Mitglieder und darüber hinaus.

    Nach 19 Jahren online Arbeit hat sich die Seite zu einer Dokumentation der jüngeren Geschichte entwickelt und würdigt dadurch auch den bedingungslosen Einsatz der vielen SVO-Ehrenamtlichen im Verein.

    10jahrewwwintrosVon der selbstprogrammierten html-Homepage der ersten 10 Jahre (die verschiedenen Designs der Einstiegsseite sind im Bild rechts dargestellt) bis zur heutigen Homepage die mit dem Content Management Joomla! erstellt wurde, hat sich vieles im technischen Bereich und im Design getan.  Dennoch haben wir versucht über Jahre hinweg den Rahmen nur wenig zu verändern, um eine Wiedererkennung zu ermöglichen. Eines steht ohnehin im Vordergund, es geht um die Information rund um den Verein und weniger darum alle technischen Spielereien und Designmöglichkeiten abzubilden. 

    Dank ergänzender Informationsangebote durch die frei verfügbaren Presseartikel der heimischen Tageszeitungen, dem Fussballprotal fussball.de und auch Beiträgen in den Sozialen Medien haben wir die Möglichkeit nicht nur eigene Ansichten und Informationen zur Verfügung zu stellen, sondern auch Meinungen und Daten anderer im Rahmen des erlaubten einzubinden, um so ein umfassenderes Bild abzugeben.

    Diskussionsplattformen oder Gästerbücher haben wir bewusst beschränkt bzw. ganz eingestellt, weil das Recht auf freie Meinungsäußerung leider mehr und mehr verroht durch das anonyme "Auskotzen" und Beleidigen anderer - das müssen und wollen wir uns nicht geben. Gleichzeitig freuen uns Rückmeldungen die uns helfen unser Angebot zu verbessern oder die bestätigen, dass das was wir tun als gut und hilfreich empfunden wird.

    In diesem Sinne freuen wir uns auf die vor uns liegenden Jahre und sind gespannt wie das Internet der Dinge, virtuelle Realitäten und andere Technologien dieses Angebot beinflussen und ergänzen werden, immer mit dem Ziel unserem satzungsgemäßen Auftrag Rechnung zu tragen:

    Zweck des Vereins ist die Förderung des Sports. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Förderung sportlicher Übungen und Leistungen, sowie die Errichtung und Unterhaltung von Sportanlagen.

    a) Den Vereinszweck verwirklichen wir im Rahmen gegenseitiger Wertschätzung und mit Offenheit gegenüber allen Bevölkerungsschichten.
    b) Den Fortbestand des Vereins sichern wir durch Offenheit gegenüber Neuem bei gleichzeitigem verantwortungsbewusstem Umgang mit der Tradition des Vereins.
    c) Im Wettkampf stellen wir den fairen und sportlichen Umgang miteinander über das Streben nach dem Sieg.

     

    wwwStat SVO 191110

     

  • Happy Birthday SVO Homepage. 20 Jahre im Netz

    Der Jahrtausenwechsel war ein paar Monate vorüber und die Welt hatte sich trotzdem weitergedreht - die - Computerprogramme auch. Beim SVO hatte gerade ein Stabwechsel stattgefunden und Dieter Winter die Vereinsführung an Dirk Tinnefeld übergeben. Der SVO war auf dem Weg eine überragende Bezirksligasaison unter der Leitung von Harald Beck zu spielen und auf dem 6. Platz abzuschließen, nach einem Klassenerhalt 1999/2000 der gerade so geschafft wurde, nachdem man zur Winterpause bereits abgeschlagen schien. Leverkusen war zu vollends Vizekusen geworden durch die Niederlage im Europapokalendspiel und der Vizemeisterschaft; man dachte damals, man hätte in der Bundesliga das spannendste Meisterschaftsfinale bereits gesehen, das sollte aber erst ein paar Monate später der Fall sein (Stichwort: "4-Minuten Meisterschaft von S04"). Die Iflinger Halle gab es noch nicht und es wurde noch der Turnraum im Schulhaus genutzt für viele Turngruppen beim SVO. Es war der Tag an dem das Musical CATS am Broadway letztmalig aufgeführt wurde - der 10. September 2000, an diesem Sonntag ging die Homepage des SV Oberiflingen live.

    Am 29. August 2000 wird die Domain www.sv-oberiflingen.de auf den SV Oberiflingen registriert und am 10. September wird die Homepage des SV Oberiflingen ins Netz gestellt. Seither können sich Mitglieder und Interessierte rund um die Welt über die Adresse www.sv-oberiflingen.de Informationen zum Verein einholen.

    Zwischenzeitlich hat die Seite über 1.4 Millionen Zugriffe verzeichnet - monatlich sind es derzeit idR über 10.000 Zugriffe, wobei viele davon keine gezielten Zugriffe sind sondern Programme/ Bots etc - und über viele auf und ab's im Verein berichtet.

    Die Seite besteht aus über 1.400 Artikel (nicht alle sind aktiv, viele sind archiviert) und einigen tausend Bildern insbesondere von der Zeit des Sportheimbaus.

    Die Homepage ist mehr als nur ein aktuelles Informationsmedium. Es hilft uns auch unsere Vereinshistorie besser zu dokumentieren. Früher ist man auf einzelene Vereinsmitlgieder zugegangen von denen man wusste, dass sie Gemeindeblätter etc. aufgehoben haben. Heute dient auch die Homepage dazu „historische“ Vereinsereignisse wieder hervorrufen zu können, indem man alte Artikel wieder aufruft und nutzt.

    Selbst in Zeiten von Instagram, facebook und anderen Plattformen hat die Homepage ihre Daseinsberchtigung und wird diese weiter haben.

    VHomepagedesign der ersten Jahreon der selbstprogrammierten html-Homepage der ersten 10 Jahre (die verschiedenen Designs der Einstiegsseite sind im Bild rechts dargestellt) bis zur heutigen Homepage die mit dem Content Management Joomla! erstellt wurde, hat sich vieles im technischen Bereich und im Design getan. Dennoch haben wir versucht über Jahre hinweg den Rahmen nur wenig zu verändern, um eine Wiedererkennung zu ermöglichen. Eines steht ohnehin im Vordergund, es geht um die Information rund um den Verein und weniger darum alle technischen Spielereien und Designmöglichkeiten abzubilden. 

    Diskussionsplattformen oder Gästerbücher haben wir bewusst beschränkt bzw. ganz eingestellt, weil das Recht auf freie Meinungsäußerung leider mehr und mehr verroht durch das anonyme "Auskotzen" und Beleidigen anderer - das müssen und wollen wir uns nicht geben. Gleichzeitig freuen uns Rückmeldungen die uns helfen unser Angebot zu verbessern oder die bestätigen, dass das was wir tun als gut und hilfreich empfunden wird.

    In diesem Sinne freuen wir uns auf die vor uns liegenden Jahre und sind gespannt wie das Internet der Dinge, virtuelle Realitäten und andere Technologien dieses Angebot beinflussen und ergänzen werden, immer mit dem Ziel unserem satzungsgemäßen Auftrag Rechnung zu tragen:

    Zweck des Vereins ist die Förderung des Sports. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Förderung sportlicher Übungen und Leistungen, sowie die Errichtung und Unterhaltung von Sportanlagen.

    a) Den Vereinszweck verwirklichen wir im Rahmen gegenseitiger Wertschätzung und mit Offenheit gegenüber allen Bevölkerungsschichten.
    b) Den Fortbestand des Vereins sichern wir durch Offenheit gegenüber Neuem bei gleichzeitigem verantwortungsbewusstem Umgang mit der Tradition des Vereins.
    c) Im Wettkampf stellen wir den fairen und sportlichen Umgang miteinander über das Streben nach dem Sieg.

    Vielen Dank allen Besuchern der Homepage und allen die mit Beiträgen, Bildern und Ideen zum Gelingen beigetragen haben.

    Symb Homepage 20J

  • Willkommen beim SV Oberiflingen

    Am 29. August 2000 registriert, am 10. September 2000 live gegangen. Seither über 1 ,4 Millionen Aufrufe. 1000e Beiträge und Bilder. Das ist www.sv-oberiflingen.de. Das ist unsere Homepage! Ein markanter Teil unseres Vereins.

    Dirk Tinnefeld für Andreas Weigand als erster Vorsitzender, Marcel Haug als Vorsitzender Sport sowie Lucas Weigand und Markus Benz als neugewählte Ausschussmitglieder sind die Änderungen in der Vereinsführung des SV Oberiflingen nach der Generalversammlung 2020.

    Dank der großzügigen Unterstützung vom VW Konzern und dem langjährigen Vereinspartner Autohaus Barth konnten wir einen Satz Jugendtrikots für die E-Jugend in Empfang nehmen. Wir sagen DANKE, umso mehr in diesen Zeiten!

    previous arrow
    next arrow
    previous arrownext arrow
    Slider

     

      Aktuelles

     

      Wetter

         
     

      Termine

    Sa 7. Nov: 11:30 -
    SVO Schlachtplatte
    Sa 12. Dez: 14:30 -
    Jugendweihnachtsfeier

         

    Spielplan der auf den SV Oberiflingen gemeldeten Mannschaften:

       Schnellzugriff! Nur ein Klick entfernt:

    SVO bei Fussball.de (externer Link)  * 

    Vereinshymne  *  Vereinsgelände  *  Vereinsgeschichte  * 

    Ergebnisse Erste  *  Ergebnisse Zweite  *  

    Ergebnisse Frauen  * Ergebnisse Jugendteams  * 

    Sportangebot  *  Vereinspräsentation (externer Link)  *  Termine  

    SVO auf facebook

    Wir werden unterstützt von: 

    © SV Oberiflingen e. V. 2000-2020

    website security

Derzeit online

Aktuell sind 138 Gäste und keine Mitglieder online

Wir werden unterstützt von

Impressum

SV Oberiflingen e. V.
Steinshalde 47 - 72296 Schopfloch

Aktuelle Seite: Home Homepage

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.