SPORTHEIM AM WASSERTURM

  • Das Sportheim am Wasserturm: Jetzt noch besser bedacht!

    Gut bedacht war unser Sportheim von Beginn an - jetzt ist es sogar noch besser bedacht. Im Juli und August 2021 haben Vereinsmitglieder Photovoltaikplatten sowohl auf der Sportplatzseite, als auch auf der Straßenseite des Daches installiert. Nachdem bereits mit dem Neubau des Sportheim Solarthermieplatten für die Warmwasseraufbereitung installiert wurden, ist man jetzt einen Schritt weitergegangen und hat auch das Thema Stromgewinnung und Speicherung umgesetzt.
    Dank der fast idealen Lage unserers Sportheims ist mit entsprechend guter Stromerzeugung zu rechnen. Neben dem Stromverbrauch der Kühlanlagen und die bei der Nutzung des Sportheims anfallen ist insbesondere das Flutlicht das (noch) mit Halogenlampfen ausgestattet ist eine große Kostenbelastung in der Ausgabenliste des Vereins - dieser Posten kann nun stark reduziert werden, so dass die frei werdenden Mittel in die Aufrechterhaltung des Sportbetriebs und der Anlagen aufgewendet werden können.

    SVO Solar Sporth 20210731 01

    Ein Dank allen Helfern die bei der Vorbereitung und der Montage der Gestelle, sowie bei der Montage der Solarpanelen mitangepackt haben. Diese Maßnahme ist ein weiterer Schritt unsere Sportanlage aufzuwerten, zukunftsfähig und klimafreundlicher zu machen.

    SVO Solar Sporth 20210731 11SVO Solar Sporth 20210731 13

  • Sportanlagen

    Die Sportanlage "auf Krimpelen" des SV Oberiflingen e. V.

    BlickNeuerPlSportheim

    Am Ort an dem schon in den frühen 1930er Jahren die Kinder kickten, befindet sich heute die Sportanlage des SV Oberiflingen e. V.. Weithin sichtbar ist der Oberiflinger Wasserturm (der jedoch auf Unteriflinger Gemarkung erstellt wurde) auf Krimpelen an dessen Fuß sich  die umfassende Anlage befindet. Heute besteht die Anlage aus zwei Rasenspielfeldern, einem modernen Sportheim - ausgestattet mit Sanitär- und Umkleidebereich auf für Menschen mit Handicap, einem großen Gastraum und einem Schulungsraum - sowie eine Beach-Volleyballfeld und Freiluftschach-Anlage. Der alte Rasenplatz sowie die Beach-Volleyball-Anlage sind mit einer Flutlichtanlage ausgestattet. Ein kleienr Spielplatz mit Schaukel und Multifuntionsspielgerät sowie ein Geräteschopf mit integriertem Verkaufsraum gehört ebenfalls zur Anlage.

    Darüber hinaus kann der Verein auf die drei Hallen der Gemeinde Schopfloch zurück greifen, die es uns ermöglichen ein vielfältiges Sportangebot unter Inanspruchnahme hochwertiger Anlagen zu bieten.

    iButton Anfahrt zum Sportgelände auf Krimpelen
    Unser Beachvolleyballfeld bespielen
    Mehr zum SPORTHEIM AM WASSERTURM
    Die Hallen der Gemeinde Schopfloch

    Terrassenblick aktuell und Blick in die 1930er Jahre

    Wortwörtlich in die Vereinsgeschichte eingebrannt hat sich der 7. Mai 2010. In der Nacht zu diesem Freitag brannte unser Sportheim komplett aus, so dass es einige Wochen später abgerissen werden musste. Bis zum Januar 2012 liefen die Wiederaufbauarbeiten und es entstand das neue SPORTHEIM AM WASSERTURM das seither das Vereinsgelände wieder komplettiert und von SportlerINNEN und Gästen genutzt wird. Mehr zum SPORTHEIM AM WASSERTURM.

    • 1Sportgelaende_2003_1
    • 2SportheimAlt_2
    • 2SportheimAlt_4
    • 2SportheimBrand_1
    • 2SportheimBrand_2
    • 2SportheimNeu_0
    • 2SportheimNeu_1
    • 2SportheimNeu_5
    • 2SportheimNeu_6
    • 2SportheimNeu_7

Derzeit online

Aktuell sind 107 Gäste und keine Mitglieder online

Wir werden unterstützt von

Impressum

SV Oberiflingen e. V.
72296 Schopfloch

Aktuelle Seite: Home SPORTHEIM AM WASSERTURM